de

Henfenfeld

Ertüchtigung Eisenbahnbrücke (EBR) über den Sendelbach

Die Herausforderung

Die bestehende Gewölbebrücke musste unter laufendem Bahnverkehr ertüchtig werden. Hierzu wurde nach Prüfung mehrerer Varianten

und Vorliegen der UiG sowie der ZiE ein Wellstahlbauwerk als Bogenprofil gewählt. Das Wellstahlbauwerk wurde abschnittsweise vor der EBR montiert und auf speziellen Gleitschienen innerhalb der Streifenfundamente eingezogen. Anschließend erfolgte die lagenweise Verfüllung der Querschnittsdifferenz mit geeignetem Beton. Alle Lasten aus Bahnkörper und Bahnverkehr können nun vom Hamco-Wellstahlbauwerk abgetragen werden.

  • Profil: KB 119
  • Wellung: 200 mm x 55 mm
  • Spannweite: 8,50 m
  • Höhe: 4,21 m
  • Länge: 21,45 m
  • Blechdicke: 7,00 mm
  • Korrosionsschutz: Feuerverzinkung plus Beschichtung
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound